BannerKJS_14
1232567728_bc3f08818df8a8ba3c5d2118fd90ef21

Jagd Wild Natur

Jägerschaft Stade

Version 2.1

27. Juni 2009

Hegering Kehdingen Nord

 

Hegeringleiter:            Dirk von Thun,            Tel.: 04779-390

 

stellv. Hegeringleiter:  Karsten Echtermeyer,   Tel.: 04753-8174

 

 

Der Hegering 10 Kehdingen Nord hat 81 Mitglieder.

 

Auf 14 236 ha jagdbarer Fläche wird in 42 Revieren gejagt.
Die Reviere teilen sich in 10 Gemeindejagden und 32 Eigenjagdbezirke auf.

Die Durchschnittsstrecken der Jahre von 2011 bis 2016 pro Jahr betragen:

  • Rehwild     137 Stück
  • Hase      1.113 Stück
  • Ente          332 Stück
  • Fasan        226 Stück
  • Graugans   323 Stück
  • Fuchs         129 Stück

Hegeringleiter/ Stellvertreter

   von  2017 bis heute: Dirk v. Thun, Freiburg/ Karsten Echtermeyer, Balje
           2012 bis 2017: Dirk v. Thun, Freiburg/ Robert Nicolai, Freiburg
           2005 bis 2012: Frank Schulz, Krummendeich/ Dirk v. Thun, Freiburg
           1996 bis 2005: Klaus Möller, Freiburg/ Dirk v. Thun, Freiburg
           1992 bis 1996: Richard Elfers, Freiburg/ Klaus Möller, Freiburg
           1966 bis 1992: Richard Elfers, Ziegelhof/
                                 Hans-Heinrich v. Thun, Freiburg
           1964 bis 1966: Erich v. Thun, Freiburg/ Richard Elfers, Ziegelhof

1964 hat sich der Hegering Kehdingen in Kehdingen Nord und Kehdingen Süd geteilt

        1962 bis 1964: Friedrich Leidecker, Drochtersen/ Richard Elfers, Ziegelhof
        1956 bis 1962: Friedrich Leidecker, Drochtersen/ Erwin Kühlke, Freiburg
        1945 bis 1956: hatten die Engländer die Jagdhoheit
        1934 bis 1945: Fritz v. d. Decken, Deckenhausen

Zum ersten Mal wurde der Bezirk Kehdingen 1910 im Allgemeinen Jagdschutz Vereins als Bezirk 35 „Kehdingen“ unter der Leitung des Landschaftsrats Herrn von der Decken, Deckenhausen bei Krummendeich, mit 5 Mitgliedern genannt.

HR_KEN_HRL_1

Dirk von Thun

HR_KEN_HRL_2

Karsten Echtermeyer

Nordkehdingen
Termine

z.Zt. keine Termine

 

Impressionen aus unserem Hegering
HR_KEN_01.17

Krähenbejagung!

HR_KEN_04.17

Lebenslust

HR_KEN_05.17

Die Gänsejagd beginnt früh

HR_KEN_02.17

Fasan im Aussendeich

HR_KEN_03.17

Überläufer vor der Wildkamera

HR_KEN_06.17

Kanadagänse mit Gössel

HR_KEN_07.17

Auch er war schon da!

Lernort Natur der Jägerschaft zu Ehren des Alten Leuchtturms in Balje am 5. Juli 2015
HR_KEN_LON_050715

Der alte Leuchtturm in Balje feierte sein 111 jähriges Jubiläum und der Förderverein, der seine Rettung vorangetrieben hatte konnte auf 10 Jahre zurückblicken.
Aus diesem Anlass wurde die Kreisjägerschaft gebeten, doch mit der Lernort Natur Aktion an der Feier teilzunehmen.
Bei schönem Wetter bauten die Jäger Hubertus Nicolai, Hans Funk und Peter Schneider das Lernort Natur Mobil direkt am Deich auf und standen dann für die Fragen der vielen Leuchtturmbesucher Rede und Antwort.
Die großen und kleinen Besucher informierten sich an Hand der Tierpräparationen über die heimische Tierwelt. Eine besondere Attraktion war der wunderschön präparierte Heuler, der unbe- strittene Liebling der Kinder.
Auf ganz besonderes Interesse stieß bei den Erwachsenen die Information über das Wiesenvogelprojekt und die sehr erfolgreiche Mitarbeit der Kehdinger Jäger daran.
Rechtzeitig vor dem großen Regen am Spätnachmittag verstauten die teilnehmenden Jäger mit Hilfe der freiwilligen Feuerwehr alle Präparate sicher und suchten im Festzelt Unterschlupf.
Text: Peter Schneider Foto: T.Schult, NEZ

Angler und Jäger ergänzen sich auf dem Anglertag am Natureum in Balje am Sonntag 14.09.2014

Das Lernort Natur Mobil der Kreisjägerschaft war am Sonntag, den 14.September 2014, ganz im Norden auf dem traditionellen Anglertag unseres Landkreises zu sehen.
Das zunächst feuchte Wetter klarte mit Ankunft beim Natureum in Balje auf, so dass Angler und Jäger gemeinsam ihr wundervolles Hobby und ihre wertvolle Arbeit für unsere Natur in voller Schönheit präsentieren konnten.
Das abwechslungsreich gestaltete Freigelände des Natureums  bot dazu die hervorragende Möglichkeit.
Neben den Fachbesuchern ließen sich auch etliche touristischen Besucher aus allen Teilen Deutschlands von Dirk von Thun und Peter Schneider gerne informieren.
Es zeigte sich in etlichen Gesprächen sehr deutlich, dass Angler und Jäger als Naturnutzer u. Naturschützer gemeinsame Interessen haben.

HR_KNO_LON_01.14 HR_KNO_LON_02.14

Bericht und Fotos: Dr. Peter Schneider

Lernort_Natur_Signet

Neues über den Lernort Natur unserer Jägerschaft erfahren Sie hier!

Lernort_Natur_Signet
Krähenjagdseminar mit Revierjagdmeister Lübbers

September 2010:

 

Die Hegeringe Kehdingen-Süd, -Nord und Oldendorf haben gemeinsam ein 2-tägiges Krähenjagdseminar mit Revierjagdmeister Lübbers, LJN-Jägerlehrhof Springe absolviert.

Nach der Theorie des Standaufbaus und des Einsatzes der Locker erfolgte eine revierüber- greifende Ansitzjagd mit 86 Jägern.
Auf der Strecke lagen insgesamt 100 Rabenkrähen und zwölf Ringeltauben.

Krähenjagd_seminar_11 Krähenjagd_seminar10
Unser Hergering auf dem Kreisjägertag in Harsefeld 2009
Harsefeld 2009

(LA:040917)

[Home] [Lokales] [Über uns] [Hegeringe] [Altes Land] [Buxtehude] [Horneburg] [Hollenbeck] [Kehdingen Nord] [Kehdingen Süd] [Kutenholz] [Ohrensen] [Oldendorf] [Stade] [Wiegersen] [JungeJäger] [Termine] [Lernort Natur] [Naturschutz] [Hunde] [Schießstand] [Wildunfall] [Wildküche] [Jäger werden] [Wissenswertes] [Jagd & Recht] [Links] [Impressum] [Bläser (2)]