Kreisjägertag muss verschoben werden

Die Corona-Krise macht auch vor der Jägerschaft nicht halt. Aus Sorge vor einem erhöhten Infektionsrisiko werden derzeit zahlreiche Veranstaltungen abgesagt. Der Vorstand der Jägerschaft Stade hat in Absprache mit dem Kreisjägermeister beschlossen, die Austragung des am 21.03.2020 geplanten Kreisjägertages sowie der amtlichen Kreishegeschau abzusagen und die Jahreshauptversammlung auf einen noch nicht festgelegten neuen Termin im Laufe des Jahres zu verschieben.

Wir bedauern diese Entwicklung und werden über einen Nachfolgetermin rechtzeitig informieren.

Mit Waidmannsheil und besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Der Vorstand der Jägerschaft des Landkreises Stade e. V.

 

Beitragsbild: Rolfes / DJV