Lernort Natur in der Grundschule Steinkirchen

Auch während des Besuchs in der Grundschule Steinkirchen hielt das Wetter, so dass das Lernort Natur Mobil im Obsthof nahe der Schule aufgebaut werden konnte.
Die Kinder der 3. Klassen konnten so in der frühsommerlichen Natur den Unterricht über die heimische Tier- und Pflanzenwelt genießen. Eine ganz besondere Aufmerksamkeit genoss natürlich wieder der ausgebildete Jagdhund.
Die Lernort Natur Aktivität passte ganz hervorragend in den Lehrplan der Schule, auf dem gerade der Wald und die Wiese mit den dort vorkommenden Tieren behandelt wurde. Die Kinder und ihre Lehrerinnen waren auch sehr begeistert.
Den örtlichen Jägern aus dem Hegering Altes Land Wilhelm Dunker und Arnold Köpke, sowie Christian Bartels und Peter Schneider hat diese Aktion auch sehr viel Freude bereitet.
Bericht und Fotos: Peter Schneider